Der Igel schnarcht sich durch den Winter

Er verpennt fast sein halbes Leben: Fünf bis sechs Monate lang hält der Igel Winterschlaf. Um das zu Überleben, muss er seinen Stoffwechsel drastisch runterfahren. Seine Körpertemperatur sinkt auf nur noch fünf Grad. Wochenlang kann er zur Kugel gerollt verharren. Und was passiert, wenn er dann im Frühjahr aufwacht? Wollen Sie noch mehr über den Igel wissen? Dann klicken Sie sich durch unseren Bilder-Steckbrief des Igels.