Jungigel drängen sich am Futternapf

Nach einer Tragezeit von rund 35 Tagen bringt das alleinerziehende Weibchen zwischen Juni und September zwei bis sieben Junge zur Welt. Der geburtenstärkste Monat ist der August. Nach zwei Wochen öffnen die Igeljungen Augen und Ohren. Ab drei Wochen erkunden sie die Gegend und lernen, was fressbar ist. Mit sechs Wochen sind Igel selbstständig und werden nicht mehr gesäugt. © picture-alliance/dpa

Kommentieren