kranker Igel ©M.Wagner

Hygiene-Regeln gegen Krankheitserreger

Liebe Leserinnen und Leser,

Igel leiden an einer Vielzahl von Parasiten und Erregern von Krankheiten. Einige bakterielle Infektionen, Viren und Hautpilze zählen dabei zu den Zoonosen und sind von den Tieren auf den Menschen übertragbar. Einfache Hygiene-Regeln können schon helfen, mögliche Infektionen zu verhindern. Sie schützen nicht nur uns Menschen, sondern auch nachhaltig unsere Igel. 

Weiterlesen
Igelkind vor seinem Winterquartier

Aktiv im Winter

Liebe Igelfreunde,

der Winterschlaf eines Igels dauert in der Regel von November bis April. Einige Tiere verschlafen sogar noch den ganzen Mai – das ist nicht ungewöhnlich. Gewinnt die Wintersonne an Kraft und erwärmt den Igelbau, nutzen die Tiere gerne die zusätzliche Energiequelle für eine Unterbrechung des Winterschlafs.

Manche Igel werden sogar richtig aktiv und wandern einige Tage umher. Schnell wird jedoch klar, dass es noch keine natürlichen Futterquellen gibt. Als Reaktion auf die fehlenden Futtertiere ziehen sich die typischen Insektenfresser wieder zurück und schlafen weiter.

Weiterlesen