1000 Aktionen für den Igel

28.06.2016

Liebe Igelfreunde,

einige Schüler der Carl-von-Linde Schule in Kulmbach haben 2014 die Schülerfirma „Real Apple“ gegründet. Seitdem wird auf der schuleigenen Streuobstwiese naturtrüber Bio-Apfelsaft erzeugt. Da der Igel ein gern gesehener Gast auf Streuobstwiesen ist, hat die Schülerfirma kurzerhand den Igel zum Wappentier erklärt und gleichzeitig ein beispielhaftes Gewinnspiel gestartet.  Ziel der Aktion war es, den Igel mit 1000 kleinen Schutzmaßnahmen zu unterstützen.

1000Igelaktionen©Real Apple

1000Igelaktionen©Real Apple

An dieser Stelle dürfen wir ganz herzlich gratulieren! Die Beteiligung der gesamten Schulfamilie mit 172 Teilnehmern war riesig und es wurden über 1.400 Igel-Schutzaktionen umgesetzt. Richtig toll!

Giftfreie Zone©Real Apple

Giftfreie Zone©Real Apple

Die Kinder, Eltern und Lehrer konnten aus den Aktionsfeldern

  • Nahrung für den Igel
  • Verstecke für den Igel
  • Vermeidung von Gefahren
  • und Bestandsaufnahme

insgesamt 13 Hilfsmaßnahmen auswählen.

Nachmachen unbedingt erwünscht! Und wer mehr über diese Aktion und deren Ablauf erfahren möchte kann sich HIER schlau machen.

Ein großes Dankeschön an die Initiatoren.

Liebe Grüße

Martina Gehret