Igelbuch: Igel ganz nah

Liebe Leserinnen und Leser,

mittlerweile haben rund 20.000 Naturfreunde an unserem LBV-Mitmachprojekt „Igel in Bayern“ teilgenommen. Das ist großartig! Viele von ihnen haben mir dabei ihre Geschichten und Erlebnisse erzählt. Und alles was ich dabei gehört, gelernt und erlebt habe, habe ich nun für Sie aufgeschrieben. Ab Oktober wird im Handel das erste LBV-Igelbuch erhältlich sein!

Coverbild- Igel ganz nah

Coverbild- Igel ganz nah

Dieses Buch soll am Beispiel der Igeldame „Wilma“  erklären, wie der Igel wirklich lebt und was Sie dazu beitragen können, das Leben unserer stacheligen Gartenfreunde zu verbessern. Illustriert durch zahlreiche bezaubernde Bilder erfahren sie alles Wissenswerte über die Biologie der Igel, was sie in der Natur fressen und wo sie sich wohlfühlen. Weitere Kapitel im Buch widmen sich der Igelpflege, der Unterbringung und Fütterung in menschlicher Obhut sowie der Frage, wie und wann Pflegeigel zurück in die Natur dürfen.

Teamfoto©fokusfeld.de

Teamfoto©fokusfeld.de

Fotografisch unterstützt haben mich dabei meine Freunde Peter Lippke und Martin Seidl. Gute Fotoaufnahmen von nachtaktiven Kleinsäugern sind eine große Herausforderung, bei der unendlich viel Geduld gefragt ist. Keiner kann einen Igel, weder mit Geräuschen noch mit Futter dazu bringen, sich in bestimmte Situationen zu begeben. Wenn ein Igel nicht will, dann will er nicht. So einfach ist das.

ab in die Freiheit©fokusfeld.de

Ab in die Freiheit©fokusfeld.de

Insgesamt wurden für das Buch nahezu 20 Tiere fotografiert. Alle im Buch abgebildeten Igel sind ehemalige Pflegeigel, die bei ihrer Auswilderung fotografiert wurden. Einige Tiere haben sich von der Kamera überhaupt nicht stören lassen und waren einfach nur tierisch cool, andere hatten eben überhaupt keine Lust :-). Es stimmt also, dass einzelne Tiere in ihrem Verhalten und Charakter sehr unterschiedlich sind.

Ich hoffe wirklich sehr, dass Ihnen unsere Arbeit gefällt und dass wir dadurch vielen Igeln helfen können, ihre Bedürfnisse besser zu verstehen. Als Natur- und Tierschützerin fasziniert mich diese Urtümlichkeit der Igel ganz besonders. Der Igel ist ein Schatz aus Urzeiten und jeder sollte helfen, ihn zu bewahren.

Mit dem Kauf dieses Buches unterstützen Sie zusätzlich unsere LBV-Naturschutzarbeit. Vielen Dank dafür.

Liebe Grüße

Martina Gehret