Igel-Material für Lehrer und Schüler - Arbeitsblätter für den Unterricht © BR

Igel-Materialien für Lehrer zum Herunterladen

Liebe Lehrerinnen, liebe Lehrer,

der Igel ist mit seinem possierlichen Aussehen ein großer Sympathieträger in unseren Gärten. Er eignet sich hervorragend, um die biologische Vielfalt in der Natur, im Schulgarten oder in den heimischen Gärten zu thematisieren sowie deren Bedeutung für den Erhalt unserer Lebensgrundlage aufzuarbeiten.

Weiterlesen
Igel auf einer Natursteinmauer ©Colourbox

Tipps für ein Igelhaus

Laub- und Reisighaufen, Komposthaufen, Höhlen, Hohlräume zwischen Baumwurzeln und selbstgebaute Igelburgen – es gibt viele Möglichkeiten, wie man Igeln ein passendes Quartier für den Winter, für ihre Jungen und zum Schlafen im Sommer oder als Futterhaus anbieten kann. Hier finden Sie einige Tipps für geeignete Igel-Unterkünfte in Ihrem Garten und Bauanleitungen für Igelhäuser.

Weiterlesen
Ein geschützter Platz für den Igeltunnel: unter einer Hecke © Martina Gehret/LBV

Igeltunnel

Ein dämmerungs- und nachtaktives Tier zu melden, ist leider nicht ganz einfach. Viele Interessierte waren diesbezüglich sehr besorgt. „Ich sehe nie einen Igel, würde aber gerne bei Eurer Aktion mitmachen“, solche Aussagen erreichen mich seit dem Projektstart regelmäßig. Kein Problem!

Weiterlesen
Ein neugieriger Igel schnuppert am Boden © LBV

Mit einem Igeltunnel dem Igel auf der Spur

Igeltunnel können Sie ganz einfach selber bauen und aufstellen. Der Igel läuft durch, hinterlässt seine Abdrücke – und damit den letzten Beweis, dass er in Ihrem Garten unterwegs ist. Superspürnasen können den nachtaktiven Stachelritter so auch tagsüber entdecken. Und übrigens auch die anderen Tiere, die darin ihre Spuren verewigen. Vielleicht sind auch Eichhörnchen in Ihrem Garten unterwegs? Auch für Kinder ist das Bauen und Beobachten eines Igeltunnels eine spannende Beschäftigung. Wir zeigen, wie’s geht.

Weiterlesen